Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Berufsausbildung in Deutschland

Berufsausbildung

Berufsausbildung, © colourbox

Artikel

Eine Aufenthaltserlaubnis zur betrieblichen Aus- und Weiterbildung kann mit Zustimmung der Bundesanstalt für Arbeit erteilt werden. Voraussetzung dafür sind u.a. eine entsprechende Vorbildung, Sprachkenntnisse und ein Ausbildungsvertrag.

VisaMetricAllgemeine Informationen

Eine Aufenthaltserlaubnis zur betrieblichen Aus- und Weiterbildung kann mit Zustimmung der Bundesanstalt für Arbeit erteilt werden. Voraussetzung dafür sind u.a. eine entsprechende Vorbildung, Sprachkenntnisse und ein Ausbildungsvertrag.

Visum

Grundsätzliche Hinweise für die Beantragung eines Visums zur Ausbildung:

  • Unterlagen, die nicht in deutscher Sprache ausgestellt sind, müssen zusammen mit einer deutschen Übersetzung eingereicht werden. Ausgenommen ist die Datenseite des Reisepasses.
  • Zeugnisse, Diplome o.ä. müssen im Original eingereicht werden. Sie erhalten die Originale nach der Bearbeitung Ihres Antrags wieder zurück.
  • Das Visum bedarf der Zustimmung der Bundesagentur für Arbeit und eventuell der Zustimmung der zuständigen Ausländerbehörde in Deutschland. Das Visum kann erst nach Eingang dieser Zustimmung(en) erteilt werden.
  • Die Regelbearbeitungszeit beträgt ca. 3-6 Wochen, in Einzelfällen auch länger.
  • Flugbuchungen sind zur Visumsbeantragung nicht erforderlich – bitte buchen Sie Ihren Flug erst nach Erhalt des Visums.
  • Eine Checkliste mit den erforderlichen Unterlagen finden Sie hier. Die Botschaft behält sich vor, weitere Unterlagen anzufordern.  

Terminvereinbarung für die Antragstellung

Der Botschaft ist es gelungen, die Antragsannahme von Anträgen mit Vorabzustimmung der Bundesagentur für Arbeit an Visametric auszulagern. Die langen Wartezeiten und die „Terminliste“ gehören damit der Vergangenheit an. Sie können sich, am besten mit bereits vollständigen Unterlagen, für einen Termin direkt an Visametric wenden.

Sie haben eine Vorabzustimmung der zuständigen Ausländerbehörde. Dann wenden sich bitte direkt an die Visastelle ; ohne Vorabzustimmung ist ein Termin über das Terminsystem zu vereinbaren.


Antragsformular und erforderliche Unterlagen

Das Online-Formular (VIDEX) erleichtert Ihnen und uns die Datenerfassung.

In unserem Merkblatt finden Sie eine Checkliste mit allen für die Visabeantragung erforderlichen Unterlagen.




Weitere Informationen

Hier finden Sie das Formular zur Beantragung eines nationalen Visums (über 90 Tage).

Nutzen Sie bitte das elektronische Formular (VIDEX) und bringen Sie es ausgedruckt zur Antragstellung mit. 

Dies erleichtert uns die Datenerfassung am Schalter.

nach oben