Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Visum zur Aufnahme einer Tätigkeit als Au Pair

Familie, © dpa

21.09.2021 - Artikel

Personen, die das 18., aber noch nicht das 27. Lebensjahr vollendet haben, kann ein Visum zur Ausübung einer Beschäftigung als Au Pair erteilt werden, und zwar für eine Dauer zwischen mindestens sechs und höchstens zwölf Monaten.

Allgemeine Informationen

Personen, die das 18., aber noch nicht das 27. Lebensjahr vollendet haben, kann ein Visum zur Ausübung einer Beschäftigung als Au Pair erteilt werden, und zwar für eine Dauer zwischen mindestens sechs und höchstens zwölf Monaten.

Ziel von Au Pair-Aufenthalten ist es, die Sprachkenntnisse zu vervollständigen und das Allgemeinwissen durch eine bessere Kenntnis des Gastlandes zu erweitern.

Ein Au Pair-Aufenthalt in Deutschland ist nur einmal möglich.

Ausführliche Informationen zu einem Au Pair-Aufenthalt in Deutschland und ein Vertragsmuster finden Sie auf der Webseite der Bundesanstalt für Arbeit

Für die Visabeantragung sind erforderlich:

Bitte beachten Sie auch die allgemeinen Hinweise für die Beantragung eines nationalen Visums (Aufenthalt über 90 Tage)

  • vorzulegen mit einer Kopie der Personaldatenseite, vorhandener Visa, Stempel oder Eintragungen
  • noch mindestens 3 Monate nach Ende der geplanten Reise gültig
  • innerhalb der letzten 10 Jahre ausgestellt
  • mindestens zwei komplett leere Seiten

Bei anderer als kirgisischer Staatsangehörigkeit ist auch die kirgisische Aufenthaltserlaubnis bzw. ein Nachweis des gewöhnlichen Aufenthaltes in Kirgisistan (z.B. Registrierung) vorzulegen.

Ein in deutscher oder englischer Sprache vollständig ausgefülltes Antragsformular, sowie eine unterschriebene Erklärung gemäß § 54 Abs. 2 Nr. 8 i.V.m. § 53 AufenthG

Sofern Familienangehörige in Deutschland leben

  • Kopien des Passes/Personalausweises,
  • ggf. Kopien des Aufenthaltstitel
  • Meldebescheinigung (nicht älter als sechs Monate)

dazu vom Au Pair

Unterschriebener Au Pair-Vertrag im Original mit einer (1) Kopie nach dem von der Bundesagentur für Arbeit (BA) veröffentlichten Muster (Eine Kopie kann akzeptiert werden, wenn das Au Pair-Verhältnis auf Vermittlung einer Agentur mit RAL-Gütezeichen zustande kam).

  • tabellarisch
  • insbesondere mit Darstellung der bisherigen Ausbildung und ggf. Berufstätigkeit

darin sollten die mit dem geplanten Aufenthalt verbundenen Erwartungen und
der erwartete berufliche und persönliche Nutzen sowie die Zukunftspläne dargestellt werden

Nachweis von Deutschkenntnissen auf dem Niveau A1 (Nachweis durch Vorlage eines anerkannten Zertifikats im Original und einer (1) Kopie z.B. Goethe-Institut, TELC GmbH, ÖSD, TestDaF, DSD Sprachdiplom, nicht älter als ein Jahr)

Soweit vorhanden: z. B. Studienbescheinigung, Diplome, Zeugnisse, Arbeitsbuch mit Übersetzung im Original mit einer (1) Kopie.

Zusätzlich zum Antrag ist schriftlich zu bestätigen, daß Sie die Informationen der Bundesanstalt für Arbeit zur Au Pair-Tätigkeit erhalten und auch verstanden haben.

Informationen der Bundesagentur für Arbeit zur Au Pair-Tätigkeit

Die Empfangsbestätigung fügen Sie bitte ausgedruckt und unterschrieben Ihrem Antrag bei.

und von den Gasteltern

Einladungsschreiben der Gastfamilie im Original mit einer (1) Kopie.

Fragebogen für die Gastfamilie der Bundesagentur für Arbeit

der Gastfamilie (mit Eintragung der Kinder)

beider Gasteltern. Alternativ Kopien der Vorder- und Rückseite der Personalausweise

sowie

  • gem. EU-Norm
  • gültig für die Wohnsitznahme in Deutschland
  • mit Geltungsbereich für den gesamten Schengen-Raum,
  • Mindestdeckungssumme: 30.000,- €,
  • gültig ab Tag der Einreise für den gesamten Aufenthalt

und

  • Die Bearbeitungsgebühr beträgt derzeit 75,00 Euro.
  • Die Gebühr ist bei der Beantragung des Visums in bar in der kirgisischen Nationalwährung Som oder mit Kredit- oder Debitkarte zu zahlen.
  • Wieviel die Gebühr nach dem aktuellen Kurs beträgt, können Sie bei der Visastelle erfragen; Zahlungen in Euro oder anderen Währungen werden nicht angenommen.


Terminvereinbarung für die Antragstellung

Die Antragsannahme bei Visa zu Au Pair-Aufenthalten wurde an den externen Dienstleister „Visametic“ ausgelagert.

Sie können sich, am besten mit bereits vollständigen Unterlagen, für einen Termin direkt an Visametric wenden.


Weitere Informationen

Hier finden Sie das Formular zur Beantragung eines nationalen Visums (über 90 Tage).

Nutzen Sie bitte das elektronische Formular (VIDEX) und bringen Sie es ausgedruckt zur Antragstellung mit.

Dies erleichtert uns die Datenerfassung am Schalter.

nach oben