Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Deutscher Genossenschafts- und Raiffeisenverband

24.07.2017 - Artikel

Der DGRV – Deutscher Genossenschafts- und Raiffeisenverband e. V. ist Spitzenverband und Prüfungsverband im Sinne des Genossenschaftsgesetzes. Mit ca. 18 Millionen Mitgliedern in rund 5.300 Genossenschaften ist der genossenschaftliche Verbund die mitgliederstärkste Wirtschaftsorganisation in Deutschland.

Satzungsmäßige Aufgabe des DGRV ist die Förderung und Entwicklung des Genossenschaftswesens und des genossenschaftlichen Prüfungswesens. Der Verband entwickelt Konzepte und einheitliche Standards für Fragen der Rechnungslegung und Prüfung und ist damit das Kompetenzzentrum für seine Mitglieder. Der DGRV unterhält Beziehungen zu genossenschaftlichen und anderen Organisationen und Institutionen im In- und Ausland und führt die genossenschaftliche Entwicklungs- und Beratungsarbeit im Ausland durch.

DGRV in Kirgisistan

Zur Stärkung der ländlichen Wirtschaft unterstützt der DGRV seit 2003 den Aufbau von ländlichen Waren- und Dienstleistungsgenossenschaften. Die kirgisische Agrarwirtschaft ist geprägt durch erhebliche Defizite bei der Betriebsmittelversorgung und der Vermarktung, die besonders durch die geographische Lage vieler Dörfer erschwert ist.

Der Einkauf und die Vermarktung, Verarbeitung und Produktion durch Genossenschaften stehen in Kirgisistan erst am Anfang. Für die Bauern stellt daher die Unterstützung des DGRV eine direkt umsetzbare Antwort auf die strukturellen Probleme dar. Seit der Einrichtung des „Raiffeisen-Fonds Kirgisistan“ im Jahr 2003 leistet das Projekt gezielt Beiträge zur Überwindung von Produktions- und Vermarktungsdefiziten durch Bereitstellung von langfristigen Investitionskrediten z.B. für Maschinen oder für die Errichtung von kleinen Verarbeitungskapazitäten.

Die Investitionen z. B. in Anlagen zur Verarbeitung (Milch, Getreide, Früchte) oder in Landmaschinen (etwa gebrauchte Traktoren, aber auch Bearbeitungs- und Pflegegeräte) tragen zum Aufbau von Wertschöpfungsketten bei und führen zu erheblichen Mehrerträgen.

Durch die Beratungen bei der Erarbeitung und Umsetzung der Investitions- und Geschäftspläne werden die Landwirte zu gemeinsamem Handeln in unternehmerischen Genossenschaften angeleitet und gleichzeitig wird die Eigeninitiative und Eigenverantwortung der Bauern gestärkt.

Damit trägt der DGRV mit seinen Projekten in Kirgisistan dazu bei, dass durch die Zusammenarbeit in Genossenschaften für die Mitglieder direkt spürbare wirtschaftliche Vorteile entstehen.

DGRV Zentrale Berlin: Abteilung Internationale Beziehungen:

Pariser Platz 3 Adenauerallee 121

10117 Berlin, Germany 53113 Bonn, Germany

Tel.: +49 - (0)30 - 2 02 41-69 00 Tel.: +49 - (0)228 - 8861-352

Fax: +49 - (0)30 - 2 02 41-69 89 Fax: +49 - (0)228 - 8861-356

E-Mail: international@dgrv.de E-Mail: international@dgrv.de

Internet: www.dgrv.de/international, www.dgrv.org, www.dgrvtr.org

Projektkoordinaten Bishkek:

Ansprechpartner:

Tilek Ashimov, Teamleiter

Fond rasvitija kooperativov Raiffeisen v Kyrgysztane

uliza Bokonbaevo 162

720001 Bishkek

Tel.: 00996 312 9021-91, -92, -94

dgrvkg@gmail.com

Verwandte Inhalte