Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Abkommen zur Entwicklungszusammenarbeit unterzeichnet

Unterzeichnung der Abkommen zur Technischen und Finanziellen Zusammenarbeit zwischen der Kirgisischen Republik und Deutschland

Unterzeichnung der Abkommen zur Technischen und Finanziellen Zusammenarbeit zwischen der Kirgisischen Republik und Deutschland, © Pressedienst des Wirtschaftsministeriums der KR

03.06.2020 - Artikel

Am 29.05.2020 unterzeichneten Wirtschaftsminister Sanzhar Mukanbetov und Botschafterin Monika Iwersen feierlich Abkommen zur Technischen und Finanziellen Zusammenarbeit zwischen der Kirgisischen Republik und Deutschland. In der Summe geht es um 41,8 Mio. EUR, für die Fortführung der Arbeit der Durchführungsorganisationen GIZ und KfW. Die Mittel waren bereits bei den Regierungsverhandlungen 2019 zugesagt worden und betreffen die Zusammenarbeit 2019/20.

Die Unterzeichnung ist ein wichtiger Schritt bei der Umsetzung der Mittel, die nach der finalen Ratifizierung durch das kirgisische Parlament beginnt. Die Aktivitäten werden weiterhin im Bereich der Gesundheit und Nachhaltigen Wirtschaftsentwicklung angesiedelt sein.

nach oben