Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Deutsche Welle Akademie: ­Erste zentralasiatische Konferenz zu Medienbildung

TeilnehmerInnen der 1. zentralasiatischen Konferenz zu Medienbildung in Bischkek

TeilnehmerInnen der 1. zentralasiatischen Konferenz zu Medienbildung in Bischkek, © DW Akademie Bischkek

21.11.2019 - Artikel
TeilnehmerInnen machen sich mit unterschiedlichen Unterrichts-Instrumenten und -methoden bekannt
TeilnehmerInnen machen sich mit unterschiedlichen Unterrichts-Instrumenten und -methoden bekannt© DW Akademie Bischkek

Die am 15. und 16. November in Bischkek stattgefundene Konferenz versammelte 150 Teilnehmer – Lehrer aus Kasachstan, Kirgisistan, Tadschikistan, Usbekistan sowie Vertreter von Bildungsministerien und Bildungsakademien, Vertreter internationaler Organisationen, Experten im MIL-Bereich aus Finnland, der Mongolei, Russland, Deutschland und der Ukraine.

Teilnehmerinnen der 1.  zentralasiatischen Konferenz zu Medienbildung in Bischkek
Teilnehmerinnen der 1.  zentralasiatischen Konferenz zu Medienbildung in Bischkek© DW Akademie Bischkek

Die Teilnehmer nahmen an lebhaften Diskussionen teil, knüpften Kontakte, tauschten Erfahrungen im Bereich Medienbildung in Schulen aus, machten sich mit unterschiedlichen Unterrichts-Instrumenten und -methoden bekannt. Die Konferenz wurde vom Partner der DW Akademie dem Media Support Center mit Unterstützung des kirgisischen Bildungsministeriums und der Bildungsakademie organisiert und durchgeführt.

nach oben