Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Mediaplov der Deutsche Welle Akademie

27.06.2018 - Bildergalerie
Botschaft Bischkek
Botschaft Bischkek© Botschaft bischkek de

Die Deutsche Welle Akademie lud am 23. Juni nach Batken zum 1. Kirgisisch-Tadschikisch(-Usbekisch-Deutsch)en Mediaplov ein. Bereits seit drei Jahren treffen sich 20 kirgisische und tadschikische Journalisten regelmäßig, um  ihre journalistischen Fertigkeiten zu verbessern, Kontakte zu knüpfen und den grenzüberschreitenden Austausch zu intensivieren. Ziel ist es, durch besseres Wissen übereinander und persönliches Kennenlernen insbesondere der Medienvertreter Vorurteile und Spannungen abzubauen. Die beiderseitige Berichterstattung über grenzübergreifende Themen hat sich in der Folge bereits deutlich verbessert. Erstmals waren dieses Mal auch zwei usbekische Journalisten sowie zahlreiche Bürger, Volksvertreter und Repräsentanten der Grenzorgane von beiden Seiten mit von der Partie. In Anwesenheit von Chynar Osmonova, der Vize-Gouverneurin vom Batken Oblast, wurde gemeinsam (und nicht etwa gegeneinander) diskutiert, gesungen, getanzt und natürlich leckeres Plov gekocht und gegessen. Die tadschikischen Teilnehmer schmieden bereits Pläne für eine Gegeneinladung zum nächsten Mediaplov nach Tadschikistan.

Mediaplov der Deutsche Welle Akademie