Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Aufbruch zum Studium in Deutschland

Nach der Übergabe der Stipendienurkunden an 45 junge kirgisische Studierende

Nach der Übergabe der Stipendienurkunden an 45 junge kirgisische Studierende, © Alex Skachkov

29.05.2019 - Artikel

Am 29.05.2019 verlieh Botschafterin Monika Iwersen in Anwesenheit von Vertretern des Außen- und des Bildungsministeriums Stipendienurkunden des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD) an 45 junge kirgisische Studierende. Die Palette der Stipendien reicht von einmonatigen Hochschulsommerkursen bis hin zu vierjährigen Promotionsstipendien in verschiedensten Fächern an Universitäten im gesamten Bundesgebiet. 
Der DAAD fördert jährlich über 500 deutsche und kirgisische Studierende, Forschende und Lehrende zur Intensivierung der Kooperation zwischen Deutschland und Kirgisistan im Bildungs- und Forschungsbereich durch Austausche, Konferenzen und gemeinsame Studiengänge. 

nach oben