Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Falling Walls Lab Bishkek 2019

16.04.2019 - Bildergalerie

Am 13. April 2019 hat das dritte Falling Walls Lab Bishkek stattgefunden. 14 Vortragende haben einer fünfköpfigen, internationalen Jury aus den Bereichen Industrie, Politik, Design und von internationalen Organisationen ihre innovativen Ideen vorgestellt. Botschafterin Iwersen eröffnete als Ehrengast die Veranstaltung, den Vorsitz der Jury hatte traditionsgemäß eine Vertreterin der deutschen Botschaft übernommen. Nur drei Minuten hatte jeder Vortragende zur Verfügung, um mit einer Projektidee zu überzeugen und den Hauptpreis, eine Reise zum Falling Walls Lab Finale in Berlin im November 2019, zu gewinnen.

Die Gewinner:

1. Platz: Aliya Ismailova von der Amerikanischen Universität in Zentralasien mit ihrem Pitch zu „Breaking the Wall of Economic Insecurity via Gamified Tourism“

2. Platz: Amangeldi Dzhumabaev mit seinem Pitch zu „Breaking the Wall of Social Exclusion through Art“

3. Platz: Asylzat Baktybekova vom Kirgisisch-Deutschen Institut für Angewandte Informatik mit ihrem Pitch zu „Breaking the Wall of Legal Unawareness“

Partner der Veranstaltung waren DAAD Kirgisistan, die OSCE Akademie in Bischkek und die deutsche Botschaft.

Falling Walls Lab Bishkek 2019

nach oben