Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Visumfreie Einreise nach Kirgisistan für Touristen

Artikel

Am 27.07.2012 trat das Gesetz über die visafreie Einreise für Aufenthalte bis zu 60 Tagen, welches am 24.07.2012 vom Präsidenten der kirgisischen Republik Almazbek Atambaev unterzeichnet wurde, in Kraft.

Seit dem 27.07.2012 ist für die Einreise nach Kirgisistan für Aufenthalte von bis zu 60 Tagen kein Visum mehr erforderlich.

BITTE BEACHTEN SIE: Die Visumfreiheit gilt nur für Besuchsreisen bis zu 60 Tagen. Wer beabsichtigt, sich länger als 60 Tage in Kirgisistan aufzuhalten, ist verpflichtet vor Einreise ein Visum bei der dafür zuständigen konsularischen Vertretung Kirgisistans zu beantragen http://www.auswaertiges-amt.de

Die gesetzlichen Bestimmungen beziehen sich auf Angehörige folgender 44 Staaten:

Australien, Österreich, Belgien, Bosnien und Herzegowina, Vatikan, Vereinigtes Königreich Großbritannien und Nordirland, Ungarn, Bundesrepublik Deutschland, Niederlande, Griechenland, Dänemark, Island, Irland, Spanien, Italien, Kanada, Republik Korea, Kuwait, Lettland, Litauen, Fürstentum Liechtenstein, Großherzogtum Luxemburg, Malta, Fürstentum Monaco, Neuzeeland, Norwegen, Vereinte Arabische Emirate, Polen, Portugal, Königreich Saudi Arabien, Singapore, Slowenien, Slowakei, Vereinigte Staaten von Amerika, Finnland, Frankreich, Kroatien, Tschechien, Schweiz, Schweden, Estland, Katar, Brunei und Bahrain

Bislang konnten die Angehörigen folgender Staaten bereits visafrei in die Kirgisische Republik einreisen:

Weißrussland, Kasachstan, Russische Föderation, Tadschikistan, Vietnam, Demokratische Volksrepublik Korea, Kuba, Malaysia, Türkei, Ukraine, Usbekistan, Mongolei, Aserbaidschan, Armenien, Georgien, Moldawien und Japan

WICHTIG: Auch wenn der Aufenthalt bis zu 60 Tagen visumfrei möglich ist, muss für die Ausreise aus Kirgisistan ein Visum eingeholt werden, falls der Stempel der Einreise nicht vorgelegt werden kann (z.B. bei Passverlust) oder falls der Zeitraum von 60 Tagen überschritten wurde. In unserem Merkblatt finden Sie die notwendigen Informationen dazu.