Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Botschafterin besucht Osch

31.10.2018 - Bildergalerie

Botschafterin Monika Iwersen besuchte vom 24.-26.10. Osch, das politische, wirtschaftliche und kulturelle Zentrum des Südens Kirgisistans. In Gesprächen mit Gouverneur Usarbek Zhylkybaev und dem stv. Bürgermeister von Osch Nurbek Kadyrov wurden aktuelle Entwicklungen,  Perspektiven wirtschaftlicher Zusammenarbeit und des Tourismus in der Region diskutiert, ebenso wie die weitere Zusammenarbeit im Kulturbereich. Botschafterin Iwersen besuchte die Aga-Khan-Schule, an der Deutsch unterrichtet wird und die Teil des PASCH-Netzwerks der von Deutschland geförderten Schulen ist, und übergab den erfolgreichen Schülern ihre Sprachdiplome Deutsch. Sie besuchte außerdem die Universität von Osch und sprach dort mit dem Rektor und mit Studenten der Deutsch-Fakultät. Abschließend erhielt sie im Zentrum für Veterinärdiagnose einen Eindruck von den hohen Standards und Fähigkeiten dieses für den Süden Kirgisistans zentralen Labors.  

Botschafterin besucht Osch

nach oben