Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Deutscher Jazz in Kirgisistan

05.03.2018 - Artikel

Wie in den vergangenen Jahren trat auch dieses Mal eine deutsche Jazz-Gruppe beim Internationalen Jazz-Festival in Bischkek auf. Die Gruppe „FAVO“ spielte am ersten Tag des Festivals am 13. April 2018 in der Philharmonie. Vorgestellt wurde die Gruppe  von Botschafterin Iwersen und Leiterin des Goethe Instituts Frau Eva Schmitt.

Deutscher Jazz in Kirgisistan
Grußwort der Botschafterin Monika Iwersen© CAAM

Bereits am Tag zuvor fand das mittlerweile ebenfalls traditionelle Jazzkonzert in Osch statt. Gruppe "FAVO" spielte zusammen mit der österreichischen Gruppe „The first gig never happened“ im voll besetzten Kirgisischen Ibraimov Dramentheater vor einem begeisterten Publikum.

Deutscher Jazz in Kirgisistan
FAVO in Bischkek© CAAM

Verwandte Inhalte